Förderverein

Förderverein


Der Förderverein hat sich die Aufgabe gestellt, nötige Mittel zu beschaffen und diese, gemeinsam mit dem Hauptverein, sinnvoll für die Jugend und dem Jugendsport einzusetzen.

'Die einzige Beständigkeit in der heutigen Zeit ist der permanente Wechsel.'


Diese Wechsel konfrontieren uns alle -speziell die Jugendlichen- mit neuen Medien, Kulturen und Lebensformen. Schnell kann der Sport dabei ins Hintertreffen geraten. Dabei können nachgewiesener Maßen speziell Mannschaftssportarten (wie z.B.: Handball) Kindern und Jugendlichen sehr früh helfen, Ihr Rüstzeug für das spätere Leben zu erwerben:
„Teamfähigkeit, Ausdauer, zielgerichtetes Handel, der Umgang mit Sieg und Niederlagen“ sind die Stichworte.
Eine in dieser Weise unterstützte Freizeitgestaltung -speziell für Kinder und Jugendliche- ist aus Sicht unserer Gesellschaft ein sinnvolle Investition in die Zukunft, somit auch die bestmögliche Alternative zur „no future“-Generation.
Aber auch die Erkennung und rechtzeitige Förderung junger Talente ist eine Aufgabe, die ein Verein in der heuteigen Zeit leisten sollte, jedoch nicht immer kann. Haben sich doch Bund, Länder und Gemeinden aus der finanziellen Verantwortung genommen und die Zuschüsse für diesen Bereich erheblich reduziert.
Unabhängig davon ist ein weiteres Ziel, talentierte junge Spielerinnen und Spieler an den aktiven Bereich heranzuführen, um einen schnellen, technisch sauberen Handball spielen zu können. 

Ziele des Fördervereins

  • Enge Zusammenarbeit mit der Handballgemeinschaft Steinheim-Kleinbottwar
  • Unterstützung bei der Beschaffung von materiellen Grundlagen für die Handballmannschaften der HG Steinheim-Kleinbottwar
  • Förderung der Nachwuchsarbeit durch qualifizierte Aus- und Weiterbildung von Trainer und Betreuer
  • Leistungsförderung des Handballsports in Steinheim und Kleinbottwar
  • Pflege der Beziehungen zur Stadt Steinheim und Vertretung der Interessen der HG Steinheim-Kleinbottwar in der Öffentlichkeit
  • Kontaktpflege zur ortsansässigen Wirtschaft und anderen Personengruppen zwecks ideeller Unterstützung und Hilfe
  • Hilfestellung bei der Umsetzung sportlicher Konzepte und Zielstellungen zu leisten (Mittelverwaltung)
  • Finanzierung von Trainerlehrgängen für unsere Jugendlichen
  • Finanzierung von Schiedsrichterlehrgängen für unsere Jugendlichen
  • Aufwandserstattungen für unsere Jugendtrainer
  • Unterstützung von Trainingslagern
  • Unterstützung von Anschaffungen für den Trainings- und Wettbewerbsbetrieb

Unterstützen Sie den Handballsport in Steinheim und Kleinbottwar

und werden auch Sie Fördermitglied in unserem Verein!

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Michael Uhl wie folgt selbstverständlich gerne zur Verfügung: 

Michael Uhl
Theodor-Heuss-Straße 21
71711 Steinheim

Telefon: +49 (0) 7144 – 4042
Fax: +49 (0) 7144 – 18083
Email: michael.uhl@hgsk.de

No announcement available or all announcement expired.